Informationen und Vergleich

Bauherren-Haftpflichtversicherung

Bauherren haften gegenüber Dritten für Schäden, die durch ihr Bauvorhaben verursacht wurden. Daher sollte sich jeder Bauherr für sein privates oder gewerbliches Bauvorhaben über eine Bauherren-Haftpflichtversicherung absichern. Mit unserem Onlinerechner können Sie die entsprechenden Tarife ermitteln und deren Preise und Leistungen direkt miteinander vergleichen. jetzt kostenlos online vergleichen »

Das Haftungsrisiko

Ein Bauherr haftet laut Gesetz für Schäden an Dritten, wenn er vorsätzlich oder fahrlässig dessen Leben, Körper, Gesundheit, Freiheit, Eigentum oder ein sonstiges Recht widerrechtlich verletzt. Auch wenn Fremde, wie zum Beispiel Architekten oder Bauunternehmer, mit der Durchführung des Bauvorhabens beauftragt wurden, richten sich Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung der Verkehrssicherungspflichten immer an den Bauherrn.

Beispiel
Ein Besucher oder Passant bricht sich auf der Baustelle ein Bein.

Versicherungsleistung

Die Haftpflicht von privaten Bauherren kann zwar auch über eine Privathaftpflichtversicherung sowie Grund- und Hausbesitzerhaftpflichtversicherung abgesichert werden, jedoch sehen derartige Tarife i. d. R. nur eine vergleichsweise geringe Deckungssumme zwischen 10.000,- € bis 25.000,- € vor. Hingegen liegt die Versicherungssumme einer speziellen Bauherren-Haftpflichtversicherung je nach Anbieter zwischen 3Mio. € bis 10Mio €.

Im Schadensfall leistet der Versicherer für Schadensersatzansprüche Dritter aufgrund von

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden

bis maximal zur jeweils versicherten Summe.

Tarifvergleich

Mit unserem Onlinerechner können Sie die Beiträge und Leistungen der Bauherren-Haftpflichtversicherung berechnen und vergleichen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, bei Bedarf den gewünschten Versicherungsschutz online zu beantragen.

jetzt kostenlos online vergleichen »