Günstige Inhaltsversicherung für das Büro Zuhause

Selbständige und Gewerbetriebende, die ihre beruflichen Tätigkeiten von Zuhause aus erledigen, können ihre gewerblich genutzten Gegenstände wie zum Beispiel PC oder Laptop, über eine Hausratversicherung absichern. Hierfür bieten einige Gesellschaften Tarife an, deren Versicherungsschutz auch Gegenstände einschließen, die sich in Räumen befinden, die gem. den Allgemeinen Hausrat Versicherungsbedingungen (VHB) nicht zu den privat genutzten Flächen des Gebäudes also dem versicherten Ort zählen.

Was kann versichert werden?

Die Hausratversicherung kommt grundsätzlich für Schäden an allen, im Haushalt befindlichen und nicht fest mit dem Gebäude verbundenen, Gegenständen auf. Gegenstände im Arbeitszimmer sind gem. den VHB (§ 6 Abs. 3a) allerdings nur dann versichert, wenn das Arbeitszimmer ausschließlich über die Wohnung erreichbar ist.

Manche Versicherer schließen diese Klausel in ihren besonderen Versicherungsbedingungen aus und bieten somit auch Versicherungsschutz für Gegenstände in Räumen, die zum Gebäude gehören aber nicht ausschließlich über die Wohnung erreichbar sind.

Welche Risiken sind versicherbar?

Im Rahmen einer Hausratversicherung können u. A. Schäden durch folgende Risiken versichert werden:

  • Feuer, Explosion
  • Überspannung durch Blitzschlag
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Einbruch- Diebstah
  • Vandalismus

Des Weiteren sind auch Elementarschäden wie z. B. Überschwemmung, Erdrutsch und Erdbeben versicherbar.

Was leistet der Versicherer im Schadensfall?

Die Hausratversicherung ist eine Neuwertabsicherung. D. h. für Schäden an versicherten Gegenständen, ersetzt der Versicherer die Kosten für eine Reparatur bzw. die Kosten für eine Wiederbeschaffung zum aktuellen Neuwert.

Im Vergleich zu einer Firmenversicherung, sind die Leistungen der Hausratversicherung jedoch deutlich abgespeckt. Eine Elektronikversicherung würde beispielsweise bei einem versicherten Schaden an einem PC, die Reparatur bzw. Wiederbeschaffung und die Kosten für eine Datenrettung sowie Datenneueingabe ersetzen. Eine Betriebsunterbrechungsversicherung würde darüber hinaus für die Dauer in der das Unternehmen aufgrund eines Schadens nicht wirtschaften kann, auch die laufenden Betriebskosten und entgangenen Gewinn ersetzen.

Fazit

Eine Absicherung gewerblich genutzter Gegenstände über eine Hausratversicherung kann eine günstige Alternative zur Firmenversicherung darstellen. Beachtet werden muss dabei, dass der Versicherungsumfang gegenüber dem einer Firmenversicherung deutlich eingeschränkt ist.

Tarifvergleich

Mit unserem Onlinerechner können Sie die Preise und Leistungen besonders günstige Tarife berechnen und vergleichen. Im Leistungsvergleich finden Sie u. A. die Angaben zum Versicherungsschutz für gewerblich genutzte Gegenstände. Insofern Ihnen eines der Angebote zusagt, können Sie den Antrag direkt online stellen.

jetzt kostenlos online vergleichen »

Unser Service für Sie
  • objektive Marktanalysen
  • neutrale Produktauswahl
  • detaillierte Angebotsvergleiche
  • für Sie kostenlos & unverbindlich