Kostenloses Geschäftskonto im Vergleich

5 Tipps, wie man das richtige Firmenkonto findet

Auch wenn es zu Beginn einer Selbständigkeit noch nicht zwingend erforderlich ist, besorgen sich die meisten Unternehmer schnell ein Geschäftskonto – schon allein der Übersichtlichkeit halber. Heute wird immer öfter auch ein kostenloses Geschäftskonto angeboten, was sich natürlich verlockend anhört. Doch Vorsicht, wie immer ist nicht alles Gold, das glänzt!

Kontoführungsgebühr? Nein, danke!

Bei einem kostenlosen Geschäftskonto ist es selbstverständlich, dass keine Kontoführungsgebühr berechnet wird. Dass das Geschäftskonto kostenlos ist, bedeutet das jedoch nicht automatisch. Gebühren für Transaktionen wie Überweisungen oder Lastschriften fallen eigentlich immer an. Komplett kostenlose Firmenkonten existieren so gut wie gar nicht.

Gebührenmodelle vergleichen

Die Kreditinstitute haben sehr unterschiedliche Gebührenmodelle. Vergleichen Sie genau, welches davon am besten zu Ihrer Situation passt. Angenommen, Sie tätigen lediglich Transaktionen über das Onlinebanking, dann dürfen die Gebühren für beleghafte Buchungen ruhig hoch ausfallen. Wenn Sie nur wenige Transaktionen abwickeln, sind Sie unter Umständen mit teureren Einzelgebühren besser bedient als mit einer „Flatrate“, bei der Sie einen hohen Betrag zahlen, dann aber alle Buchungen kostenfrei tätigen können. Zählen Sie am besten einmal aus, wie viele Buchungen Sie monatlich im Durchschnitt haben und rechnen Sie dann konkret aus, wie viel Sie welches Modell kosten würde.

Weitere Gebührenpositionen beachten

Gewöhnlich fallen weitere Gebühren für bestimmte Leistungen an, beispielsweise den Bargeldbezug am Automaten oder für die Abholung von Kontoauszügen. Achten Sie darauf, dass die Leistungen, die Sie häufig in Anspruch nehmen möchten, kostenfrei oder wenigstens möglichst günstig ausfallen.

Umfassende Beratung oder doch lieber Kostensenkung?

Machen Sie sich eines bewusst: Sie können nur entweder eine gute Beratung haben, beispielsweise in einer Filialbank, oder ein sehr günstiges Konto. Beratung zum Nulltarif gibt es gewöhnlich nicht. Wenn Sie auf die Bankberatung angewiesen sind, ist ein Onlinekonto für Sie nicht das richtige.

Vergleich durchführen

Das beste Konto finden Sie am ehesten, indem Sie die Konditionen aller in Frage kommenden Angebote in einem Geschäftskonto Vergleich nebeneinander stellen. So finden Sie schnell die günstigste Offerte.

Unser Service für Sie
  • objektive Marktanalysen
  • neutrale Produktauswahl
  • detaillierte Angebotsvergleiche
  • für Sie kostenlos & unverbindlich