Riester Zulagen

Staatliche Förderung für Altersvorsorge und Wohneigentum

Der Staat leistet für jede zulagenberechtigte Person eine Grundzulage in Höhe von 154,- Euro pro Jahr. Des Weiteren wird für jedes Kind mit Anspruch auf Kindergeld eine Kinderzulage von bis zu 300,- Euro p. A. ausbezahlt. Berufseinsteiger erhalten darüber hinaus einen Bonus von 200,- Euro im ersten Riester-Sparjahr. Im persönlichen Angebot erfahren Sie zum einen, in  welcher Höhe Ihnen die Förderung der Riester Zulagen zusteht und zum anderen, mit welcher Riester-Rente Sie später rechnen können.

Anspruch auf Riester-Zulagen

Ein Anspruch auf die Zulagenförderung besteht für alle unmittelbar zulageberechtigten Personen, wie zum Beispiel Arbeiter und Angestellte, Beamte und Beschäftigte im öffentlichen Dienst, Elternteile im Erziehungsurlaub und Bezieher einer vollen Erwerbsminderungsrente bzw. Erwerbsunfähigkeitsrente. Des Weiteren besteht der Anspruch auch für mittelbar zulagenberechtigte Personen. Hierzu zählen beispielsweise selbständige Ehepartner von unmittelbar Zulagenberechtigten.

Zulagearten

Der Staat zahlt förderfähigen Personen folgende Riester Zulagen:

  • Grundzulage
    Die Grundzulage erhält jeder Zulagenberechtigte auf einen eigenen Riester-Vertrag. Mittelbar Zulagenberechtigte können ihre Grundzulage auch dem Vertrag des Ehepartners zuführen.
  • Kinderzulage
    Die Kinderzulage wird für jedes Kind mit Anspruch auf Kindergeld ausbezahlt.
  • Berufseinsteiger-Bonus
    Bis zu einem Alter von 25 Jahren, zahlt der Staat einen einmaligen Bonus im ersten Jahr des Riester-Vertrages.

Zulagenhöhe

Die volle Zulagenhöhe wird ausbezahlt, wenn der Riester-Sparer mindestens 4% seines sozialversicherungspflichtigen Einkommens einschließlich der Summe der Riester Zulagen, seinem Riester-Vertrag zuführt. Geringverdiener müssen aus eigenen Mitteln mindestens den Sockelbeitrag leisten. Dieser liegt im Jahr 2018 bei 60,- Euro pro Jahr. Wird der Mindesteigenanteil nicht erreicht, verringert sich die Zulagenhöhe entsprechend der prozentualen Differenz zum Mindestbeitrag.

Übersicht der Förderung der Riester Zulagen

Mit der folgenden Tabelle erhalten Sie eine Übersicht über die Höhe der jeweiligen Zulageart. Die aufgeführten Werte beziehen sich auf järhliche Beträge im Jahr 2018:

Zulagenart Zulagenhöhe
Grundzulage 154,- Euro
Kinderzulage
(vor 01.01.2008 Geborene)
185,- Euro
Kinderzulage
(ab 01.01.2008 Geborene)
300,- Euro
Berufseinsteiger-Bonus 200,- Euro

Die gewährten Riester Zulagen können grundsätzlich auch auf mehrere Riester-Verträge verteilt werden.

Angebot zur Riester-Rente

Ein konkretes und auf Sie persönlich zugeschnittenes Angebot zur Riester-Rente können Sie hier anfordern. Die Angebotserstellung ist für Sie selbstverständlich kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen.

jetzt kostenlosen Vergleich anfordern »

Unser Service für Sie
  • objektive Marktanalysen
  • neutrale Produktauswahl
  • detaillierte Angebotsvergleiche
  • für Sie kostenlos & unverbindlich