Informationen und Vergleich

Pferdehaftpflichtversicherung

Haftungspflicht von Pferdehaltern

Pferde werden allgemein als sehr elegante Tiere angesehen und iimponieren den meisten Menschen durch ihre prächtige Statur und den perfekten Bewegungsabläufen. Gut trainierte Pferde reagieren auf jede Bewegung und Worte seines Reiters. Jedoch kann es durchaus vorkommen, dass das Pferd zum Beispiel den Gehorsam verweigert, oder bei Nichtbeaufsichtigung durchbrennt. Kommt es dabei zu einem Schaden an Dritten, haftet der Halter. Eine Absicherung in ausreichendem Umfang ist daher erforderlich.

Leistungen der Pferdehaftpflichtversicherung

Die Pferdehaftpflichtversicherung kommt für Schadensersatzansprüche Dritter auf und leistet für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Deckungssummen für diese Risiken sollten möglichst im oberen Bereich gewählt werden, da Forderungen zum Beispiel für Personenschäden sehr hoch ausfallen können. Je nach Art des Pferdesports, sollten Risiken wie Teilnahme an Tournieren, Auslandsaufenthalte und Fremdreiterrisiko mitversichert sein.

Tarifvergleich

Mit unserem Onlinerechner können Sie Preise und Leistungen der Tierhalterhaftpflichtversicherung berechnen und vergleichen.

jetzt kostenlos online vergleichen »

Unser Service für Sie
  • objektive Marktanalysen
  • neutrale Produktauswahl
  • detaillierte Angebotsvergleiche
  • für Sie kostenlos & unverbindlich