Versicherungslexikon

Substitutive Krankenversicherung

Versicherungsarten der privaten Krankenversicherung, die die im gesetzlichen Sozialversicherungssystem vorgesehene Krankenversicherung ganz oder teilweise ersetzen (Art. 54 3.SVR) werden auch substitutive Krankenversicherungen genannt. Hierzu zählt die Krankheitskostenvoll-, die Krankentagegeld- und die Pflegepflichtversicherung.