Versicherungslexikon

Bruttojahreseinkommen

Zur Ermittlung des, für die Versicherungsfreiheit in der gesetzlichen Krankenversicherung relevanten Bruttojahreseinkommens von Arbeitnehmern werden alle regelmäßigen Bezüge aus dem Arbeitsverhältnis herangezogen, u. A.: Gehalt / Lohn vermögenswirksame Leistungen vertraglich vereinbarte Einmalzahlungen wie Urlaubs- oder Weihnachtsgeld Überstundenpauschalen vertraglich vereinbarte Vergütungen für Bereitschaftsdienste.