Informationen und Vergleich

Haus- und Grundbesitzer- Haftpflichtversicherung

Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung leistet, wenn fremde Personen beim Betreten Ihres Grundstücks zu Schaden kommen, beispielsweise durch eine Dachlawine. Mit unserem Onlinerechner können Sie ermitteln, zu welchen Konditionen Sie Tarife abschließen können.

jetzt kostenlos online vergleichen »

Absicherung der Haftungspflicht von Hauseigentümern

Haus- und Grundbesitzer haften, wenn Dritte beim Betreten ihres Grundstücks, oder durch Einsturz des Hauses beziehungsweise Ablösung von Hausteilen, einen Schaden erleiden.
Bei selbst genutztem Wohneigentum, können dieses Risiken über die Privat-Haftpflicht abgesichert werden. Vermietete Häuser und unbebaute Grundstücke, müssen hingegen durch eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht versichert werden.

Leistungen und versicherte Risiken

Die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht-Versicherung leistet für Personen-, Sach- und Vermögensschäden an Dritten, die sich zum Beispiel aufgrund von herabstürzenden Dachziegeln, oder nicht ausreichend beleuchteten Gehwegen ereignet haben.

Dabei prüft der Versicherer zunächst, ob die Schadensersatzforderung berechtigt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, weist der Versicherer die Forderung zurück. Dies geschieht gegebenenfalls auch gerichtlich (passiver Rechtsschutz).

Beiträge

Der Jahresbeitrag zur Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung richtet sich nach der Summe der jährlich erzielten Mieteinnahmen und Anzahl der vermieteten Wohneinheiten.

Tarifvergleich

Mit unserem Onlinerechner haben Sie die Möglichkeit, die Beiträge für Ihr Haus und Grundstück zu ermitteln

jetzt kostenlos online vergleichen »

Unser Service für Sie
  • objektive Marktanalysen
  • neutrale Produktauswahl
  • detaillierte Angebotsvergleiche
  • für Sie kostenlos & unverbindlich