Informationen und Vergleich

Direktversicherung betriebliche Altersvorsorge

Die Leistungen der Direktversicherung ergänzen die gesetzliche Rente und sichern somit den Lebensstandard im Rentenalter. Die Beiträge können einerseits vom Arbeitgeber als Ontop-Zahlung und adererseits vom Arbeitnehmer durch Umwandlung eines Teils des Bruttoentgelts finanziert werden. Bei der Entgeldumwandlung spart der Arbeitnehmer Steuern, da sich das zu versteuernde Einkommen reduziert. Im individuellen Angebot erfahren Sie, mit welchen Eigenleistungen Sie eine Direktversicherung finanzieren können.

jetzt kostenlosen Vergleich anfordern »

Betriebliche Altersversorgung über die Direktversicherung

Die Direktversicherung ist eine Kapitalbildende Versicherung, bei der der Arbeitgeber Versicherungsnehmer und der Arbeitnehmer versicherte Person und Begünstigter ist.

Beiträge zur Direktversicherung

Die Beiträge zur Direktversicherung sind Entgeltbestandteil und im Grundsatz steuer- und sozialabgabenpflichtig. Jedoch gewährt der Staat einen Freibetrag von 4% der Bemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung. Dies bedeutet, dass jährlich 3.216,00 Euro (2019) steuer- und sozialabgabenfrei zum Aufbau der Altersversorgung verwendet werden können. Ein Aufstockungsbetrag in Höhe von 1.800 Euro pro Jahr wird darüber hinaus steuerfrei gewährt.

Angebot zur Direktversicherung

Im persönlichen Angebot, stellen unsere Experten Preise und Leistungen der für Sie geeigneten Tarife zum Vergleich gegenüber. Somit können Sie auf einfachem Weg die best mögliche Absicherung für sich bestimmen. Unser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.