Berufsunfähigkeitsversicherung

Test & Rating

Ein BU-Rating gibt Auskunft über die Qualität eines BU-Tarifs und dessen Anbieter. Bewertet werden dabei die Tarifbedingungen der BU-Versicherung, Service und Finanzstärke des Unternehmens. Im persönlichen Angebotsvergleich, erhalten Sie detaillierte Informationen über Beiträge und Leistungen, sowie einen Test und das Rating der jeweiligen Berufsunfähigkeitsversicherung.

Qualitätsbeurteilung und Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung

Unter dem Begriff Rating versteht man im Allgemeinen die Qualitätsbeurteilung von Versicherungsgesellschaften und Versicherungstarifen. Eine solche Beurteilung kann zum Beispiel durch Schulnoten dargestellt werden, was einen direkten Vergleich der Unternehmen beziehungsweise der Tarife ermöglicht.

Das Ratingverfahren

Im Ratingverfahren wird die Qualität bestimmter Teilbereiche bewertet (Teilrating) und ein Mittelwert unter Berücksichtigung der Gewichtung des jeweiligen Teilbereichs gebildet (Gesamtrating). Im speziellen Fall des Berufsunfähigkeitsratings werden primär folgende Teilbereiche analysiert und bewertet:

  • Tarifbedingungen (hierbei werden die im Bedingungswerk definierten Klauseln geprüft)
  • Service und Kundenfreundlichkeit (z. B. Erreichbarkeit des Versicherers, Bereitschaft zur Schadensregulierung)
  • Finanzstärke des Unternehmens

Bewertung der Tarifbedingungen

In das Gesamtrating fließt die Bewertung der Tarifbedingungen meist mit der höchsten Gewichtung ein. Zu den wichtigsten Bedingungen einer Berufsunfähigkeitsversicherung zählen beispielsweise

  • Leistungsvoraussetzungen (z. B. 50%ige BU im zuletzt ausgeübten Beruf)
  • Vewrweisbarkeit (abstrakte und konkrete Verweisung)
  • Regelung der bisherigen Lebensstellung
  • rückwirkende Leistungen
  • freie Arztwahl
  • Prognosezeitraum
  • Arztanordnungsklausel
  • Leistungserhöhung / Nachversicherungsgarantie (z. B. höhere Absicherung ab Statuswechsel im Beruf oder bei Heirat, Kinder)

Rating-Agenturen, Bewertungssysteme und Publikationen

Ratings zur Berufsunfähigkeitsversicherung (auch bekannt unter den Formulierungen BU-Rating oder Berufsunfähigkeits-Test) werden von mehreren Agenturen veröffentlicht. Die Qualitätsurteile der einzelnen Agenturen zu den gerateten Gesellschaften und Tarifen können ähnlich ausfallen, unterscheiden sich jedoch weitestgehend in der Art der Bewertungsnoten und deren Bedeutung. Hier eine Übersicht der in Deutschland bekanntesten Unternehmen aus dem Bereich BU-Rating mit den jeweiligen Bewertungssystemen:

Agentur Bewertungsnoten Bedeutung
Morgen & Morgen 1 - 5 Sterne 5 Sterne = sehr gut
4 Sterne = gut
3 Sterne = durchschnittl.
Franke & Bornberg FFF, FF+, FF, FF-, F+, F, F-, F-- FFF = hervorragend
FF+ = sehr gut
FF = gut
Finanztest Schulnoten 0,5 - 1,5 = sehr gut
1,6 - 2,5 = gut
2,6 - 3,5 = befriedigend
Assekurata A++, A+, A, A-, B+, B, B-, C+, C, C-, D A++ = exzellent
A+ = sehr gut
A = gut
Map-Report mmm, mm, m, m-, m-- mmm = hervorragend
mm = sehr gut
m- = befriedigend

Publikationen im Internet und in Print-Medien

Die aktuellen Ratings stehen i. d. R. als kostenpflichtiger Download auf den Internetportalen der oben aufgeführten Agenturen zur Verfügung. Mehrmals jährlich sind diese auch in Fachzeitschriften zu finden, wie zum Beispiel in Stiftung Warentest, Capital und Wirtschaftswoche. Des Weiteren ergänzen Versicherungsmakler ihre Vergleiche mit Ratings in denen u. A. auch die angebotenen Tarife gelistet sind.

Test & Rating zum Thema Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht von Gesellschaften, deren Berufsunfähigkeitstarife durch einige namhafte Rating-Agenturen mit der Bestnote bewertet wurden. Diese Liste enthält die Gesellschaftsnamen und wurde alphabetisch in aufsteigender Reihenfolge sortiert - Angaben ohne Gewähr.

  • Aachen Münchener
  • Allianz
  • Alte Leipziger
  • Axa
  • Barmenia
  • Continentale
  • DBV-Winterthur
  • Debeka
  • Delta Lloyd
  • Dialog
  • Hanse Merkur
  • Inter
  • Karlsruher
  • LV1871
  • Nürnberger
  • Stuttgarter
  • Swiss Life
  • Universa
  • Volksfürsorge
  • Volkswohlbund
  • Württembergische
  • WWK

Individuelle Favoriten

Für die meisten Personen stellt ein Produktrating eine adäquate Bewertung dar. In einigen Fällen kann es jedoch vorkommen, dass Tarife nicht zu den individuellen Anforderungen passen. Zum Beispiel wenn die zu versichernde Person einen besonders risikoreichen Beruf oder Sport ausübt. Die Qualität der hierfür in Frage kommenden Tarife muss dann unter Berücksichtigung der persönlichen Aspekte neu bewertet werden. 

Tarifvergleich

Einen individuellen Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung, können Sie hier anfordern. Unsere Experten ermitteln die Ihren Wünschen entsprechenden Tarife und stellen deren Beiträge und Leistungen zum Vergleich gegenüber. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

jetzt kostenlosen Vergleich anfordern »

Unser Service für Sie
  • objektive Marktanalysen
  • neutrale Produktauswahl
  • detaillierte Angebotsvergleiche
  • für Sie kostenlos & unverbindlich