Riester-Rente

Wohn-Riester-Förderung - Eigenheimrente

Die Finanzierung selbstgenutzen Wohneigentums, wird vom Staat durch Grund- und Kinderzulage sowie dem Steuervorteil Riester gefördert. Welche Fördermittel Sie erhalten und wie Sie diese optimal nutzen, erfahren Sie in einem persönlichen Angebot.

jetzt kostenlosen Vergleich anfordern »

Varianten der Eigenheimrente

Im Rahmen des Eigenheimrentengesetzes (EigRentG) werden neben Bausparverträgen auch Tilgungsleistungen für Darlehen, die nach dem 31.12.2007 zur Finanzierung selbst genutzten Wohneigentums dienen, Riester gefördert.

Das Eigenheimrentengesetz sieht dafür folgende Möglichkeiten vor:

  • Der Staat gewährt dem Förderberechtigten Riester-Zulagen, die zusammen mit dessen Tilgungsbeiträgen zur Darlehensrückzahlung verwendet werden. Das Darlehen muss hierbei bis zur Vollendung des 68. Lebensjahres getilgt sein.
  • Das in einem Riester-Rentenvertrag angesparte und geförderte Rentenkapital kann zu Anfang der Auszahlungsphase teilweise oder vollständig zur Rückzahlung des Darlehens entnommen werden. Ferner kann das Altersvorsorgekapital zur Anschaffung, Herstellung oder Sanierung einer selbst genutzten Immobilie verwendet werden.

Wie bei der klassischen Riester-Rente setzt sich die Wohn-Riester-Förderung zusammen aus der Grundzulage i. H. v. 154,- Euro p. A., der Kinderzulage je Kind i. H. v. 185,- Euro p. A. (300,- Euro p. A. für ab 2008 geborene Kinder) und ggf. einem Steuervorteil durch Sonderausgabenabzug bis max. 2.100,- Euro p. A.
Des Weiteren hat der Förderberechtigte die Möglichkeit, das in der Immobilie gebundene und zugleich fiktiv auf dem Wohnförderkonto angesparte Altersvorsorgekapital, ab Beginn der Auszahlungsphase jährlich bis zum 85. Lebensjahr oder alternativ einmalig 70% des geförderten Kapitals, mit seinem individuellen Einkommenssteuersatz zu versteuern.

Angebot zur Riester-Rente

Eine unverbindliche Berechnung der Zulagen, Steuervorteile und privaten Altersrente können Sie mit unserem Riester-Rechner erstellen. Ein auf Sie persönlich zugeschnittenes Angebot zur Riester-Rente können Sie auf dieser Seite anfordern. Die Angebotserstellung ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.