Informationen und Vergleich

Pensionsfonds - betriebliche Altersvorsorge

Seit Inkrafttreten des Altersvermögensgesetzes zum 01.01.2002, steht im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge auch ein Durchführungsweg für renditeorientierte Sparer zur Verfügung. Darüber hinaus haben Arbeitnehmer die Möglichkeit, Beiträge in Höhe von bis zu 4% der Beitragsbemessungsgrenze steuer- und sozialabgabenfrei vom Bruttogehalt umzuwandeln. jetzt kostenlosen Vergleich anfordern »

Chancen und Risiken

Pensionsfonds bieten durch ihre liberalere Anlagepolitik hohe Renditechancen. Im Vergleich beispielsweise zur Direktversicherung, die deutlich strengeren Anlagerestriktionen unterliegt, können Pensionsfonds die einbezahlten Beiträge weitestgehend frei investieren.

Den Renditechancen steht natürlich auch ein höheres Risiko gegenüber. Durch gesetzlich festgelegte Anlagegrundsätze (§ 115 VAG) und Rechtsverordnungen, soll dieses Risiko reduziert werden. Darüber hinaus prüft die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Anlagepolitik der Pensionsfonds auf Einhaltung der gesetzlichen Anlagebestimmungen.

Beiträge zum Pensionsfonds

Die Beiträge zum Pensionsfonds können einerseits vom Arbeitgeber als zusätzliche Leistung zum Gehalt, oder vom Arbeitnehmer durch Entgeltumwandlung finanziert werden. Bei der Entgeltumwandlung sind Zuwendungen von bis zu 4% der Beitragsbemessungsgrenze steuer- und sozialabgabenfrei (3.216,00 Euro in 2019). Darüber hinaus können weitere 1.800,- Euro steuerfrei einbezahlt werden, insofern keine Pauschalbesteuerung nach § 40b EStG für eine bereits bestehende Direktversicherung bzw. Pensionskasse genutzt wird.

Vergleich zu Pensionsfonds

Einen individuellen Vergleich zu Pensionsfonds können Sie hier kostenlos und unverbindlich anfordern. Unsere Experten stellen Ihnen detaillierte Informationen zu Beiträgen und Leistungen zum direkten Vergleich gegenüber.

Unser Service für Sie
  • objektive Marktanalysen
  • neutrale Produktauswahl
  • detaillierte Angebotsvergleiche
  • für Sie kostenlos & unverbindlich