Zusatzversicherung

Zahnersatz, Zahnbehandlung und Kieferorthopädie

Für Zahnersatz sehen die gesetzlichen Krankenkassen nur geringe Leistungen vor. Mit einer entsprechenden Zusatzversicherung, können die aus eigenen Mitteln zu finanzierenden Restkosten, stark reduziert werden. Eine Zahnzusatzversicherung leistet darüber hinaus auch für kieferorthopädische Behandlungen und kann bereits für unter zehn Euro Monatsbeitrag abgeschlossen werden. Im persönlichen Angebotsvergleich, erhalten Sie detaillierte Informationen über Beiträge und Leistungen der Krankenzusatzversicherung.

Kostenerstattung für zahnmedizinische Behandlungen

Die gesetzlichen Kassen übernehmen auch bei regelmäßigen Besuchen des Zahnarztes nur einen Teil der Kosten für medizinisch notwendigen Zahnersatz. Für zum Beispiel höherwertige Keramikfüllungen oder Inlays, müssen Sie darüber hinaus selbst aufkommen. Diese drastisch steigende Versorgungslücke können Sie durch eine private Zusatzversicherung schließen und somit hohe Eigenaufwendungen für Zahnersatz und weitere medizinische Leistungen deutlich reduzieren.

Versicherbare Leistungen

Die Zahnzusatzversicherung erstattet Kosten für Zahnersatz, die von den gesetzlichen Krankenkassen gar nicht oder nur zum Teil übernommen werden. Die Tarifleistungen einer privaten Absicherung können dabei individuell gestaltet werden. Versicherbar sind u. A.:

  • Kostenerstattung für Zahnersatz wie z. B. Brücken, Kronen und Inlays
  • Kieferorthopädische Behandlungen
  • prophylaktische Zahnreinigung

Höhe der Versicherungsleistung

Die Höhe der Versicherungsleistung hängt von den vertraglich vereinbarten Bedingungen ab. Hier stehen mehrere Modelle zur Wahl wie zum Beispiel:

  • Erstattung eines Pauschalbetrages
  • anteilige Erstattung der nach Vorleistung durch die gesetzliche Krankenkasse verbleibenden Restkosten
  • anteilige Erstattung des Rechnungsbetrages

Die Beiträge zur Zusatzversicherung für Zahnersatz

Die Beiträge für eine private Absicherung von Zahnersatz, Zahnbehandlung und Kieferorthopädie richten sich nach Umfang der Absicherung und dem Alter der zu versichernden Person.
Tarifbeispiele zur Krankenzusatzversicherung können Sie hier online berechnen und bei Bedarf ein konkretes Angebot anfordern.

Wer kann sich versichern?

Eine private Zusatzversicherung kann in der Regel jeder abschließen. Bei Jugendlichen tritt der gesetzliche Vormund als Versicherungsnehmer ein. Der Vertrag kann mit Erreichen der Volljährigkeit übernommen werden.

Tarifvergleich

Mit Hilfe eines Tarifvergleichs, können Sie die für Sie idealen Krankenzusatzversicherung bestimmen. Unsere Experten stellen hierfür Beiträge und Leistungen der für Sie geeigneten Tarife zum direkten Vergleich gegenüber. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

jetzt kostenlosen Vergleich anfordern »