Versicherungslexikon

Eintrittsalter

Als Eintrittsalter gilt üblicherweise der Unterschied zwischen dem Geburtsjahr und dem Jahr des Versicherungsbeginns (unabhängig vom Monat des Vertragsbeginns). Mit einer Anwartschaftsversicherung kann das Eintrittsalter für eine spätere Vertragsaufnahme eingefroren werden.