Informationen und Vergleich

Gasanbieter und Gaspreise

Die Gaspreise sind in Deutschland im Zeitraum von 2005 bis 2012 um rund 19% gestiegen und eine Reduzierung der Energiekosten ist in absehbarer Zukunft nicht in Sicht. Durch die Öffnung des Gasmarktes haben Verbraucher jedoch die Möglichkeit, den Gasanbieter zu wechseln und somit einer Preissteigerung des bisherigen Anbieters entgegenzutreten. Welche Gasanbieter Ihnen die günstigsten Konditionen anbieten, können Sie mit unserem Gas-Preisvergleich online ermitteln. jetzt kostenlos online vergleichen »

Gaspreis und Tarifsysteme

Ähnlich wie beim Strom, setzt sich die Gasrechnung beim klassischen Tarifsystem aus dem Preis je KW/h (Arbeitspreis) multipliziert mit der Anzahl verbrauchter Kilowattstunden plus der Grundgebühr zusammen. Einige Versorger bieten alternative Tarifsysteme an, bei denen beispielsweise sich die Kapazität des Heizkessels auf die Grundgebühr auswirkt oder Tarifsysteme bei denen die Grundgebühr entfällt und auf den Arbeitspreis umgelegt wird.

Welches Tarifsystem sich am günstigsten für Sie darstellt, entscheidet immer der Gesamtpreis pro Jahr - diesen können Sie schnell und einfach mit unserem Onlinerechner ermitteln.

Vertragsgestaltung - Laufzeit und Preisgarantie

Grundsätzlich empfiehlt sich der Abschluss von Verträgen mit kurzer Vertragslaufzeit und möglichst langer Preisgarantie. Somit haben Sie zum einen die Möglichkeit bereits nach kurzer Zeit ggf. zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln und sind zum anderen für die Dauer der Preisgarantie vor marktüblichen Preisschwankungen geschützt.

Wechsel des Gasanbieters

Ein Gasanbieterwechsel kann zum Ende der regulären Vertragslaufzeit oder nach Ankündigung einer Gaspreiserhöhung durchgeführt werden. Beim Wechsel zum Ende der Vertragslaufzeit genügt es üblicherweise, einen Versorgungsvertrag beim neuen Anbieter abzuschließen - dieser kümmert sich dann um die Kündigung beim bisherigen Versorger. Möchten Sie den Gasanbieter aufgrund einer Preisanpassung wechseln, sollten Sie Ihre Kündigung möglichst zeitnahe nach Ankündigung der Preisanpassung direkt an den aktuellen Gasanbieter richten, da das in diesem Falle außerordentliche Kündigungsrecht häufig nur für 14 Tage gewährt wird. Den neuen Gasanbieter sollten Sie dann auch über Ihre eigenhändige Kündigung informieren, damit der Anbieterwechsel reibungslos von statten geht.

Online Gas-Preisvergleich

Mit unserem Onlinerechner können Sie die für Sie günstigsten Gasanbieter ermitteln. Zur Berechnung benötigen Sie folgende Informationen

  • Postleitzahl
    anhand Ihrer Postleitzahl werden neben den überregionalen Anbietern auch die in Ihrer Region ansässigen (Grund)Versorger ermittelt und im Vergleich gegenüber gestellt.
  • Gasverbrauch
    anhand Ihres Verbrauchs werden die für Sie in Frage kommenden Anbieter und deren Gaspreise ermittelt. Den Gasverbrauch können Sie Ihrer letzten Gasrechnung entnehmen. Ist Ihnen Ihr Gasverbrauch nicht bekannt, können Sie in unserem Onlinerechner die Größe Ihrer Wohnung angeben. Anhand der Wohnfläche wird dann ein durchschnittlicher Verbrauchswert ermittelt und der Berechnung zugrunde gelegt

Im Onlinevergleich können Sie die Preise und Tarifdetails direkt miteinander vergleichen. Sagt Ihnen eines der Angebote zu, haben Sie die Möglichkeit, direkt online zu diesem Anbieter zu wechseln.

jetzt kostenlos online vergleichen »

Unser Service für Sie
  • objektive Marktanalysen
  • neutrale Produktauswahl
  • detaillierte Angebotsvergleiche
  • für Sie kostenlos & unverbindlich